gallery/cover2014

Beschreibung:

 

In einer deutschen Kolonie des Russischen Reichs geboren, haben der kleine Junge Johann und seine alleinerziehende Mutter mit vielen Problemen zu kämpfen: Hunger, Armut, Not und Elend. Ein strenges Regime unter Herrschaft Stalins martert sie fast zu Tode.

 

Johann und seine Mutter kämpfen gemeinsam ums Überleben. Sie beharren die Zwangskollektivierung, die Deportation nach Zentralasien, die Einberufung Johanns in die "Trudarmee", Gefangenschaft im Sträflingslager, den Zweiten Weltkrieg, die Kommandatur und schaffen trotz der vielen Strapazen, am Leben zu bleiben und sich eine neue Existenz im zetralasiatischen Nirgendswo aufzubauen.

 

Eine ergreifende Erzählung eines einfachen, wolgadeutschen Jungen, die eine wahre Leidensgeschichte aller Kolonialdeutschen in Russland im Zweiten Weltkrieg beschreibt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DIE BRÜCKE NACH HAUSE

 

(CreateSpace Independent

 Publishing Platform)

 

  • Inhalt ca. 332 Seiten

  • ISBN: 978-1507637982

Bücher